REISEMEDIZINISCHE BERATUNGEN
werden regelmässig in meiner Praxis durchgeführt.
Vor der Abreise können Sprechstundentermine bei Dr.G.Heeb (profilierter
Reisemediziner aus St.Gallen, Initiator der OSIR) bei den MPA gebucht werden.
Er verfügt über eine Bewilligung zur Applikation von Gelbfieberimpfungen.

Wir bitten Sie, schon bei der Anmeldung der MPA mitzuteilen, wohin die Reise geht.
Sinnvoll ist eine Konsultation 4–6 Wochen vor Abreise. Bitte bringen Sie Reiseplan,
Impfausweis und allfällige weitere Ausweise (Allergie, Endokarditisprophylaxe)
zur Konsultation mit und schreiben Sie alle Medikamente mit Dosierung auf, welche
Sie gegenwärtig einnehmen.
Bitte bringen Sie Ihre Krankenkassenkarte mit und beachten Sie, dass nicht alle
Kosten von der Krankenkasse übernommen werden (je nach Zusatzversicherung).
Über die Preise der Impfstoffe und Medikamente informieren Sie sich unter:
OSIR.
Nach reisemedizinischen Beratungen wird die MPA die Rechnung ausdrucken und
quittieren. Bitte zahlen Sie in Bar oder mit Ihrer EC- / Maestro- oder Postfinance-Karte.

Wir beraten Sie nach den neuesten reisemedizinischen Richtlinien:
TROPIMED,
OSIR, Safetravel und BAG-Bulletin.

Bei Problemen nach Reisen (z.B. Malariaverdacht) werden wir Sie entsprechend
untersuchen und beraten. Wir bitten Sie, der MPA am Telefon die Risikosituation
(Tropenrückkehr) zu schildern.